Teatime-Talk: In welcher Gesellschaft wollen wir lebern?

Wann:
15. Juni 2021 um 16:00 – 17:30
2021-06-15T16:00:00+02:00
2021-06-15T17:30:00+02:00
Wo:
Zoom.-Veranstaltung
Kontakt:
Dr. Anne Klein

Im Zentrum des Arbeitskreises steht das gemeinsame Nachdenken über
„Transformation“, von der Makroebene („Risikopolitik“) über die Mesoebe-
ne („Solidarität“, soziale Spaltung) bis hin zur Mikroebene (Emotionen,
Kultur). Kluge Köpfe aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen bemü-
hen sich darum, diese komplexen Veränderungen – ob im Bereich der
Künstlichen Intelligenz, der Care-Society oder der Medizinforschung – in-
tegrativ zu betrachten.

Unter einer soziologischen Perspektive werden Inputs aus verschiedenen
Wissenschaftsdisziplinen diskutiert. Zunächst wird gemeinsam mit den
Teilnehmenden ein „Themenkompass” erstellt. Anliegen des Arbeitskrei-
ses ist es, durch kleine Inputs die Gedanken anzuregen, Freude am Aus-
tausch zu entwickeln und durch das gemeinsame Gespräch die Mei-
nungsbildung zu fördern. Angestrebt wird vor allem die Auseinanderset-
zung mit wegweisenden Visionen, die wir im Hinblick auf ihre ethische und
soziale Relevanz überprüfen um so der Frage nachzuspüren: „In welcher
Gesellschaft wollen wir leben?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.