Von der Muse geküsst: 3×4 Sitzungen zu Kunst, Musik, Literatur, Film oder Theater: Renoir, Monet, Gauguin, Bilder einer fließenden Welt – Sonderaus- stellung Museum Folkwang Essen

Wann:
12. Januar 2022 um 12:00 – 13:30
2022-01-12T12:00:00+01:00
2022-01-12T13:30:00+01:00
Wo:
Diese Veranstaltung findet online statt! Es ist keine Anmeldung erforderlich
Kontakt:
Dr. Martina Langel

Das Museum Folkwang in Essen wird 2022 seinen 100. Geburtstag feiern.
Bilder des Impressionismus, die aus dem Museum für Western Art in Tokio
und dem Folkwang Museum stammen, finden zu einer großen Jubiläums-
ausstellung zusammen. Das Seminar bietet eine intensive Vorbereitung
des Ausstellungsbesuchs durch ausgewählte Werkbetrachtungen an. Fol-
gende Aspekte finden ebenfalls Berücksichtigung: Was bedeutet der Stil
des Impressionismus und wie hat sich das Verständnis für die Kunstwerke
dieser Phase verändert? Die Sammlerpersönlichkeiten Karl Ernst Osthaus
und Kojiro Matsukata werden mit ihren Intentionen vorgestellt und in den
gesellschaftlichen Kontext eingebunden. Auch der Frage, welche Beiträge
eine so große Ausstellung heute zum vertieften Verständnis der Kulturen
geben kann, wird nachgegangen.

Die Sitzungen finden im ZOOM-Format statt. Den ZOOM-Link finden Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn in diesem ILIAS-Ordner:
https://www.ilias.uni-koeln.de/ilias/goto_uk_crs_4232243.html   
Weitere Termine:
19.01.2022, 26.01.2022, 02.02.2022

Schreibe einen Kommentar