Feb
19
Tue
fgs Jahreshauptversammlung 2019 @ Hörsaal XII, Hauptgebäude
Feb 19 @ 17:00

Termin für die fgs-Jahreshauptversammlung 2019 ist am Dienstag, der  19. Februar 2019, 17.00h. Die Mitgliederversammlung wird durch einem Vortrag vorausgegangen.

Prof. Dr. Hans-Joachim Höhn zum Thema
„Identität und Heimat aus (religions-) philosophischer Perspektive“.


Nach dem Vortrag um 18:30h fängt die Mitgliederversammlung an.
Die Mitglieder werden rechtzeitig per Email oder Brief über die Tagesordnung informiert; diese Informationen sind dann auch über Website, Schaukasten und fgs-newsletter erhältlich.

Mar
5
Tue
fgs Vorstandsitzung @ Koordinierungsstelle
Mar 5 @ 15:00 – 18:00
Mar
7
Thu
Informationsveranstaltung für Interessierte am Gasthörer- und Seniorenstudium @ Hörsaal XVIII, Hauptgebäude
Mar 7 @ 15:00 – 16:30

Unsere Informationsveranstaltungen richten sich an Interessierte, die erfahren möchten, unter welchen Bedingungen sich Studienwünsche im Rahmen eines Gasthörerstudiums verwirklichen lassen. Zudem erhalten Sie hilfreiche Tipps zum Einstieg und zur Orientierung an der Universität zu Köln. Die Informationsveranstaltung wird von der Koordinierungsstelle Wissenschaft + Öffentlichkeit ausgerichtet und von der Geschäftsführerin des Arbeitsbereichs Gasthörer- und Seniorenstudium Frau Dr. Anne Löhr durchgeführt.
Das Team der Koordinierungsstelle Wissenschaft + Öffentlichkeit freut sich sehr, Sie dort willkommen zu heißen.

Mar
12
Tue
Anmelden Exkursionen SS 2019 @ Philosophikum Raum 67
Mar 12 @ 10:00 – 14:00

Die Einschreibung findet statt im Philosophikum in Seminarraum S 67. Siehe: Lageplan


Der danebenliegende Seminarraum S69 kann als Warteraum genutzt werden.
Toiletten befinden sich in unmittelbarer Nähe im Verbindungstrakt zum nächsten Gang.
Im Foyer des Philosophikums gibt es auch die Möglichkeit sich mit Getränken etc. für die Wartezeit auszustatten.

Apr
2
Tue
fgs Semestereröffnung Sommersemester 2019 @ Tagesraum Seminargebäude der Universität
Apr 2 @ 17:00
Jeweils zu Semesterbeginn lädt der fgs die Gasthörerinnen und Gasthörer zu einer Präsentation, einer musikalischen Darbietung oder einem Vortrag ein. Danach werden von den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten Angebote für das anlaufende Semesterprogramm vorgestellt. Zusammen mit einem anschließenden Empfang ist dies für die Studierenden eine hervorragende Gelegenheit, Anregungen für Arbeitskreise, Vorlesungen und Seminare zu bekommen und Kontakte zu Kommilitoninnen und Kommilitonen aufzubauen und zu pflegen.

17.00 Uhr: Wissenschaftlicher Vortrag Dr. Holger Kretschmer
Thema: Das Erbe der Olympischen Spiele


Festivalisierung als Chance und Risiko für die Stadtentwicklung
 Mit ihrem Sammelband „Festivalisierung der Stadtpolitik: Stadtentwicklung durch große Projekte“ haben Häußermann & Siebel vor mehr als 25 Jahren auf gravierende Veränderungen in der Stadtplanung hingewiesen. Die von ihnen identifizierte Abkehr von demokratisch legitimierten Planungsprozessen, die zunehmende Etablierung einer projektorientierten Planungspraxis und die Übernahme von öffentlichen Aufgaben durch die Privatwirtschaft waren seinerzeit neue Entwicklungen. Aus heutiger Sicht gilt die Nutzung von Großprojekten zur Durchsetzung umfassender Stadtplanungs- und Stadtentwicklungsziele allerdings eher als gängige Praxis der postmodernen Stadtentwicklung, denn als Sonderweg im Planungsalltag. Eine Besonderheit stellen in diesem Kontext die sog. (Sport-)Großveranstaltungen dar. Die Hoffnung, die sich mit der Ausrichtung solcher Veranstaltungen verbindet, richtet sich dabei vor allem auf die beschleunigte Umsetzung von umfassenden Planungszielen, die im „Normalbetrieb“ nur sehr langsam realisiert oder nur schwer finanziert werden könnten. Als Paradebeispiel für einer Stadtentwicklung durch Großveranstaltungen gelten die Olympischen Sommerspiele. Sie haben in den vergangenen Jahrzenten sowohl positive als auch negative Beispiele einer Event-getriebenen Stadtplanung hervorgebracht und veranschaulichen deutlich die Chancen und Risiken einer festivalisierten Stadtpolitik.

Dr. sportwiss. Holger Kretschmer beschäftigt sich im Geographischen Institut der Universität zu Köln unter anderem Mit Stadtplanung und Stadtentwicklung. Im Wintersemester 2018/19 hat er für den Kreis der Gasthörerinnen und Gasthörer einen Arbeitskreis mit dem Thema „Geographie – mehr als Stadt, Land, Fluss“ geleitet.



18.30 Uhr: Vorstellung der Arbeitskreise und anderer Veranstaltungen

Dozentinnen und Dozenten, Referentinnen und Referenten stellen ihre Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19 vor; hierdurch erhalten die Studierenden eine gute Basis für ihre individuelle Semesterplanung.

Ab 19.05 Uhr: Rückfragen und Gespräche

Bei Getränken und einem kleinen Imbiss ist die Möglichkeit der Kommunikation über das anlaufende Semester und andere Studienthemen gegeben.
Apr
9
Tue
964 Umgestaltung des Cloud-Geländes im Kölner Norden
Apr 9 @ 09:45

PREIS = Führungsgebühr, wenn 2. Betrag angegeben ist das Eintrittsgebühr. Eventuelle freie Plätze sind bei den jeweiligen Kontakpersonen zu erfragen.

Siehe Detail-Übersicht für witere Informationen

Apr
10
Wed
2MM – Very British @ Säulensaal der Katholischen Hochschulgemeinde (Burse)
Apr 10 @ 16:00 – 17:30
Jane Gardams Roman (-Trilogie) „Ein untadeliger Mann“

Anschließend ist ein Ortswechsel zum Jour fixe vorgesehen.

Jour Fixe @ Café Waschsalon
Apr 10 @ 18:00 – 19:30

Jeweils im Anschluß an die 2MM Vorträge besteht die Möglichkeit, den Nachmittag beim “Jour fixe” in der Gaststätte „Café Waschsalon“ (Weyertal 47 / Ecke Zülpicherstrasse), etwa 5 Gehminuten von der katholische Hochschule entfernt, siehe Karte unten) mit Gespräche ausklingen zu lassen. Der “Jour fixe” empfiehlt sich ebenfalls als Anlaufstelle zur Kontaktaufnahme mit Kommilitonen/Innen im Seniorenstudium.



 A=Kath. Hochschulgemeinde, BerrenratherStr 127

B=Café Waschsalon, Weyertal 47

450m zu Fuss, direkt an der Haltestelle KVB Linie 9
Apr
11
Thu
965 Zyklus Moderner Kirchenbau in Köln
Apr 11 @ 10:15

PREIS = Führungsgebühr, wenn 2. Betrag angegeben ist das Eintrittsgebühr. Eventuelle freie Plätze sind bei den jeweiligen Kontakpersonen zu erfragen.

Siehe Detail-Übersicht für witere Informationen

May
8
Wed
2MM – Zwei virtuelle Spaziergänge anhand alter Ansichtskarten @ Säulensaal der Katholischen Hochschulgemeinde (Burse)
May 8 @ 16:00 – 17:30
Zur Universität aus Anlass ihres 100jährigen Jubiläums und zur Stadtmitte rund um Dom und Hauptbahnhof.

Anschließend ist ein Ortswechsel zum Jour fixe vorgesehen.