Projektgruppe: Interpretation aktueller Spielfilme (zweiwöchentlich!)

When:
7. October 2019 @ 12:00 – 13:30
2019-10-07T12:00:00+02:00
2019-10-07T13:30:00+02:00
Where:
Seminarraum S 87, Philosophikum
Albertus-Magnus-Platz
Koeln
Contact:
Mirjam Kappes

Die Projektgruppe besteht seit sechs Jahren, hat zunächst Filme zum
Thema Alterns- und Generationenbilder im Film ausgewählt und mit filmwissenschaftlichen
Methoden analysiert. Später wurde die Arbeit thematisch geöffnet, um Filme auswählen zu
können, die auch unter anderen Aspekten lohnend und interessant erschienen. So bear-
beitete die Gruppe im SoSe19 den Film: Körper und Seele (2017), Regie: Llidikó Enyedi,
dessen Analyse allerdings noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Die Bearbeitung des
Films soll mit ihren schriftlichen Analysen zu bestimmten Aspekten des Films am Anfang
des Wintersemesters beendet werden. Gemeinsam erfolgt dann die Auswahl eines neuen
Films.
Für das WS werden drei Filme vorgeschlagen, aus denen die Projektgruppe in der ersten
Sitzung den aussuchen wird, der bearbeitet werden soll:
• Burning von Lee Chang-Dong
• Shoplifter von Hirokazu Koreeda
• Asche ist reines Weiß von Jia Zhang-Ke
Interessent*innen sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen und auch über die Auswahl
des Films mitzuentscheiden.
Grundlagen unserer gemeinsamen Arbeit sind folgende Fachbücher:
• Helmut Korte, Einführung in die systematische Filmanalyse, 4. erweiterte Auflage
2010.
• Knut Hieckethier: Film – und Fernsehanalyse, Auflage 2012.
• Werner Faulstich: Grundkurs Filmanalyse, aktualisierte Auflage 2013.