Calendar

Okt
18
Mo
Ringvorlesung: Menschenrechte als Alpha und Omega des Rechts? Zur Auseinandersetzung der Fachdisziplinen mit der aktuellen Rechtsprechung zu den Menschenrechten in Europa @ Wird noch bekannt gegeben
Okt 18 2021 um 16:00 – Jan 31 2022 um 17:30

Europäischer Grundrechtsschutz, sei es auf der Basis der Europäischen
Menschenrechtskonvention sei es auf der Basis der Charta der Grund-
rechte der Europäischen Union, wird immer wichtiger für die Auslegung
des deutschen Rechts gerade auch bei schwierigen ethischen und mora-
lischen Fragen, bei denen die modernen Gesellschaften neue Antworten
zu geben versuchen. In der Ringvorlesung, an der sich fast alle Kollegin-
nen und Kollegen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beteiligen, soll
aus der Perspektive der unterschiedlichen Rechtsgebiete – Arbeitsrecht,
Familienrecht, Rechtsphilosophie etc. – gezeigt werden, auf welche Weise
europäische Standards in das generelle Recht integriert werden.

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ aoo01@uni-koeln.de

Ringvorlesung: Die Wirtschaftspolitik vor, während und nach der Coronakrise @ Hörsaal XXIV, WiSo-Gebäu- de, Universitätsstraße 24
Okt 18 2021 um 17:15 – Jan 31 2022 um 19:15

Das Corona-Virus hat sich Anfang 2020 rasend schnell auf der Welt aus-
gebreitet. Während Unzählige unter den direkten gesundheitlichen Folgen
einer Corona-Erkrankung leiden, sind die meisten von uns zumindest indi-
rekt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19
stark getroffen. Dies hat starke Auswirkungen auf das öffentliche Leben
und die Wirtschaft. In der Ringvorlesung thematisieren renommierte Refe-
rentinnen und Referenten die wirtschaftspolitischen Auswirkungen der
Pandemie. Diskutiert werden unter anderem das vermehrte Aufkommen
von Fake News, die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank und der
Einfluss auf die globalen Lieferketten aus wirtschaftspolitischer Sicht.
Weitere Informationen finden Sie online unter � https://iwp.uni-koeln.de/
veranstaltungen/ringvorlesung/wirtschaftspolitik-vor-während-und-nach-
corona

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ iwp@wiso.uni-koeln.de

Okt
25
Mo
Ringvorlesung: Menschenrechte als Alpha und Omega des Rechts? Zur Auseinandersetzung der Fachdisziplinen mit der aktuellen Rechtsprechung zu den Menschenrechten in Europa @ Wird noch bekannt gegeben
Okt 25 2021 um 16:00 – Feb 7 2022 um 16:30

Europäischer Grundrechtsschutz, sei es auf der Basis der Europäischen
Menschenrechtskonvention sei es auf der Basis der Charta der Grund-
rechte der Europäischen Union, wird immer wichtiger für die Auslegung
des deutschen Rechts gerade auch bei schwierigen ethischen und mora-
lischen Fragen, bei denen die modernen Gesellschaften neue Antworten
zu geben versuchen. In der Ringvorlesung, an der sich fast alle Kollegin-
nen und Kollegen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beteiligen, soll
aus der Perspektive der unterschiedlichen Rechtsgebiete – Arbeitsrecht,
Familienrecht, Rechtsphilosophie etc. – gezeigt werden, auf welche Weise
europäische Standards in das generelle Recht integriert werden.

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ aoo01@uni-koeln.de

Ringvorlesung: Die Wirtschaftspolitik vor, während und nach der Coronakrise @ Hörsaal XXIV, WiSo-Gebäu- de, Universitätsstraße 24
Okt 25 2021 um 17:15 – Feb 7 2022 um 18:15

Das Corona-Virus hat sich Anfang 2020 rasend schnell auf der Welt aus-
gebreitet. Während Unzählige unter den direkten gesundheitlichen Folgen
einer Corona-Erkrankung leiden, sind die meisten von uns zumindest indi-
rekt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19
stark getroffen. Dies hat starke Auswirkungen auf das öffentliche Leben
und die Wirtschaft. In der Ringvorlesung thematisieren renommierte Refe-
rentinnen und Referenten die wirtschaftspolitischen Auswirkungen der
Pandemie. Diskutiert werden unter anderem das vermehrte Aufkommen
von Fake News, die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank und der
Einfluss auf die globalen Lieferketten aus wirtschaftspolitischer Sicht.
Weitere Informationen finden Sie online unter � https://iwp.uni-koeln.de/
veranstaltungen/ringvorlesung/wirtschaftspolitik-vor-während-und-nach-
corona

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ iwp@wiso.uni-koeln.de

Nov
1
Mo
Ringvorlesung: Menschenrechte als Alpha und Omega des Rechts? Zur Auseinandersetzung der Fachdisziplinen mit der aktuellen Rechtsprechung zu den Menschenrechten in Europa @ Wird noch bekannt gegeben
Nov 1 2021 um 16:00 – Feb 14 2022 um 17:30

Europäischer Grundrechtsschutz, sei es auf der Basis der Europäischen
Menschenrechtskonvention sei es auf der Basis der Charta der Grund-
rechte der Europäischen Union, wird immer wichtiger für die Auslegung
des deutschen Rechts gerade auch bei schwierigen ethischen und mora-
lischen Fragen, bei denen die modernen Gesellschaften neue Antworten
zu geben versuchen. In der Ringvorlesung, an der sich fast alle Kollegin-
nen und Kollegen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beteiligen, soll
aus der Perspektive der unterschiedlichen Rechtsgebiete – Arbeitsrecht,
Familienrecht, Rechtsphilosophie etc. – gezeigt werden, auf welche Weise
europäische Standards in das generelle Recht integriert werden.

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ aoo01@uni-koeln.de

Ringvorlesung: Die Wirtschaftspolitik vor, während und nach der Coronakrise @ Hörsaal XXIV, WiSo-Gebäu- de, Universitätsstraße 24
Nov 1 2021 um 17:15 – Feb 14 2022 um 19:15

Das Corona-Virus hat sich Anfang 2020 rasend schnell auf der Welt aus-
gebreitet. Während Unzählige unter den direkten gesundheitlichen Folgen
einer Corona-Erkrankung leiden, sind die meisten von uns zumindest indi-
rekt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19
stark getroffen. Dies hat starke Auswirkungen auf das öffentliche Leben
und die Wirtschaft. In der Ringvorlesung thematisieren renommierte Refe-
rentinnen und Referenten die wirtschaftspolitischen Auswirkungen der
Pandemie. Diskutiert werden unter anderem das vermehrte Aufkommen
von Fake News, die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank und der
Einfluss auf die globalen Lieferketten aus wirtschaftspolitischer Sicht.
Weitere Informationen finden Sie online unter � https://iwp.uni-koeln.de/
veranstaltungen/ringvorlesung/wirtschaftspolitik-vor-während-und-nach-
corona

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ iwp@wiso.uni-koeln.de

Nov
8
Mo
Ringvorlesung: Menschenrechte als Alpha und Omega des Rechts? Zur Auseinandersetzung der Fachdisziplinen mit der aktuellen Rechtsprechung zu den Menschenrechten in Europa @ Wird noch bekannt gegeben
Nov 8 2021 um 16:00 – Feb 21 2022 um 17:30

Europäischer Grundrechtsschutz, sei es auf der Basis der Europäischen
Menschenrechtskonvention sei es auf der Basis der Charta der Grund-
rechte der Europäischen Union, wird immer wichtiger für die Auslegung
des deutschen Rechts gerade auch bei schwierigen ethischen und mora-
lischen Fragen, bei denen die modernen Gesellschaften neue Antworten
zu geben versuchen. In der Ringvorlesung, an der sich fast alle Kollegin-
nen und Kollegen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beteiligen, soll
aus der Perspektive der unterschiedlichen Rechtsgebiete – Arbeitsrecht,
Familienrecht, Rechtsphilosophie etc. – gezeigt werden, auf welche Weise
europäische Standards in das generelle Recht integriert werden.

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ aoo01@uni-koeln.de

Ringvorlesung: Die Wirtschaftspolitik vor, während und nach der Coronakrise @ Hörsaal XXIV, WiSo-Gebäu- de, Universitätsstraße 24
Nov 8 2021 um 17:15 – Feb 21 2022 um 19:15

Das Corona-Virus hat sich Anfang 2020 rasend schnell auf der Welt aus-
gebreitet. Während Unzählige unter den direkten gesundheitlichen Folgen
einer Corona-Erkrankung leiden, sind die meisten von uns zumindest indi-
rekt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19
stark getroffen. Dies hat starke Auswirkungen auf das öffentliche Leben
und die Wirtschaft. In der Ringvorlesung thematisieren renommierte Refe-
rentinnen und Referenten die wirtschaftspolitischen Auswirkungen der
Pandemie. Diskutiert werden unter anderem das vermehrte Aufkommen
von Fake News, die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank und der
Einfluss auf die globalen Lieferketten aus wirtschaftspolitischer Sicht.
Weitere Informationen finden Sie online unter � https://iwp.uni-koeln.de/
veranstaltungen/ringvorlesung/wirtschaftspolitik-vor-während-und-nach-
corona

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ iwp@wiso.uni-koeln.de

Nov
15
Mo
Ringvorlesung: Menschenrechte als Alpha und Omega des Rechts? Zur Auseinandersetzung der Fachdisziplinen mit der aktuellen Rechtsprechung zu den Menschenrechten in Europa @ Wird noch bekannt gegeben
Nov 15 2021 um 16:00 – Feb 28 2022 um 17:30

Europäischer Grundrechtsschutz, sei es auf der Basis der Europäischen
Menschenrechtskonvention sei es auf der Basis der Charta der Grund-
rechte der Europäischen Union, wird immer wichtiger für die Auslegung
des deutschen Rechts gerade auch bei schwierigen ethischen und mora-
lischen Fragen, bei denen die modernen Gesellschaften neue Antworten
zu geben versuchen. In der Ringvorlesung, an der sich fast alle Kollegin-
nen und Kollegen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beteiligen, soll
aus der Perspektive der unterschiedlichen Rechtsgebiete – Arbeitsrecht,
Familienrecht, Rechtsphilosophie etc. – gezeigt werden, auf welche Weise
europäische Standards in das generelle Recht integriert werden.

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ aoo01@uni-koeln.de

Ringvorlesung: Die Wirtschaftspolitik vor, während und nach der Coronakrise @ Hörsaal XXIV, WiSo-Gebäu- de, Universitätsstraße 24
Nov 15 2021 um 17:15 – Feb 28 2022 um 19:15

Das Corona-Virus hat sich Anfang 2020 rasend schnell auf der Welt aus-
gebreitet. Während Unzählige unter den direkten gesundheitlichen Folgen
einer Corona-Erkrankung leiden, sind die meisten von uns zumindest indi-
rekt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19
stark getroffen. Dies hat starke Auswirkungen auf das öffentliche Leben
und die Wirtschaft. In der Ringvorlesung thematisieren renommierte Refe-
rentinnen und Referenten die wirtschaftspolitischen Auswirkungen der
Pandemie. Diskutiert werden unter anderem das vermehrte Aufkommen
von Fake News, die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank und der
Einfluss auf die globalen Lieferketten aus wirtschaftspolitischer Sicht.
Weitere Informationen finden Sie online unter � https://iwp.uni-koeln.de/
veranstaltungen/ringvorlesung/wirtschaftspolitik-vor-während-und-nach-
corona

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ iwp@wiso.uni-koeln.de