Calendar

Mrz
14
So
KLIPS 2.0 Infoveranstaltunge
Mrz 14 um 00:00

Mit viel Engagement haben Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter der KOOST Informationsfilme erstellt, die Ihnen die Bedienung des Online-Vorlesungsverzeichnis erleichtern.

Auf der Homepage der KOOST stehen Ihnen verschiedene Lehrvideos zu KLIPS 2.0 zur
Verfügung. Diese finden Sie hier: https://gasthoerersenioren.uni-koeln.de/informationsveranstaltungen

Einführung in die Nutzung des Online-Vorlesungsverzeichnisses

Da das Vorlesungsverzeichnis der Universität zu Köln nicht mehr in ge-
druckter Form erscheint, sondern ausschließlich im Internet einsehbar ist,
werden in mehreren aufgezeichneten Lehrvideos Grundlagen zum Um-
gang mit dem Online-Vorlesungsverzeichnis ‚KLIPS 2.0‘ vermittelt. Auf un-
serer Homepage finden Sie darüberhinaus eine kurze Einführung zur
Lern- und Informationsplattform ‚ILIAS‘ sowie zum Mailprogramm ‚Web-
mail‘.

Zielgruppe sind Gasthörer*innen, die noch nicht ausreichend mit ‚KLIPS
2.0‘ vertraut sind, um sich durch das Online-Vorlesungsverzeichnis zu ‚na-
vigieren‘. PC-/Windows- und Internet-Vorkenntnisse werden jedoch vor-
ausgesetzt.

Marketing by the Machine – Anwendungen von KI in Gegenwart und Zukunft @ Digital aufgezeichneter Vortrag
Mrz 14 um 00:00

Bereitstellung ab 14.6.2021

Der Vormarsch von künstlicher Intelligenz scheint unaufhaltsam – Nach-
dem die technologischen Fortschritte frühere Schwierigkeiten bei Sprach-
erkennung, der Identifikation von Objekten sowie der semantischen Analy-
se überwunden haben, scheinen den Anwendungsmöglichkeiten kaum
noch Grenzen gesetzt zu sein. Dies ermöglicht völlig neuartige Applikatio-
nen im Bereich von Marketing – können Maschinen die Bedürfnisse von
Menschen erkennen, interpretieren und bewerten? Diese und andere An-
wendungen sollen an konkreten Beispielen erläutert werden.

Natürliche und Künstliche Intelligenz – Ein Vergleich @ Digital aufgezeichneter Vortra
Mrz 14 um 00:00

Bereitstellung ab 14.6.2021

Eine Vision geht um weltweit: Künstliche Intelligenz (KI) wird zunehmend
das menschliche Leben unterstützen und verbessern. Dafür werden Com-
puter gewisse Entscheidungsstrukturen nachbilden und eigenständig be-
arbeiten. In Zukunft fahren unsere Autos automatisch. Und auch die Politik
lässt sich durch KI schneller und besser beraten als durch Expertinnen
und Experten. Für viele ist diese Vision jedoch eher eine Horrorvision:
Werden bald die Maschinen die Herrschaft übernehmen? Gefährdet mit-
hin die KI die natürliche Intelligenz (NI) und die Autonomie der Welt, die wir
uns damit erschaffen haben? Die KI ist also nicht nur ein großes Verspre-
chen, sondern auch eine große Herausforderung.

Um diese Herausforderung einschätzen zu können, stellt sich die Frage:
Wieweit kann natürliche durch künstliche Intelligenz ersetzt, nachgebildet
oder verbessert werden? Ein kritischer Vergleich von KI und NI zeigt: Ge-
messen an beliebigen Konzepten der natürlichen Intelligenz bietet KI nicht
mehr als künstliche Dummheit (KD). Wir müssen uns also nicht nur einen
Begriff von Intelligenz, sondern auch einen von Dummheit machen. Hier
liegt das wahre Risiko der KI: dass wir die Dummheit der Maschinen unter-
schätzen. Daher gilt schlussendlich die Maxime der Risikomanager: T.B.D.
There Be Dragons – HIER schlummern die Drachen!

Mrz
31
Mi
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln @ Zoom-Sitzung
Mrz 31 um 14:00 – 16:00

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de

Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

Einführung in die Bibliotheksbenutzung I (identisch mit II)

Nach einem „virtuellen Rundgang” durch die Bibliothek lernen Sie die Re-
cherchemöglichkeiten im Katalog kennen und erhalten wichtige Informati-
onen zur Nutzung von E-Books und E-Journals, zum Bibliothekskonto, zu
Ausleihfristen und vieles mehr.

Zoom-Testlauf I @ Zoom-Veranstaltung
Mrz 31 um 16:00 – 18:00

Anmeldung erforderlich!!!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de

Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

Die digitalen Lehrveranstaltungen an der Universität zu Köln werden über
die Software für Videokonferenzen „ZOOM“ organisiert. Neben unseren
schriftlichen Einführungsmaterialien bietet die KOOST die Gelegenheit,
sich mit der Software vertraut zu machen. Während des ZOOM-Testlaufs
lernen Sie klassische Einstellungen von ZOOM kennen, die häufig in den
digitalen Lehrveranstaltungen verwendet werden

Apr
1
Do
ILIAS-Einführung I @ Zoom-Sitzung
Apr 1 um 12:00 – 14:00

Anmeldung erforderlich!!!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de

Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

Ergänzend zu den Lehrvideos, die Sie auf unserer Homepage finden kön-
nen, gibt es in dieser Zoom-Sitzung eine kurze Einführung in die Nutzung
des E-Learning-Systems ‚ILIAS‘ (siehe S. 24).
Für die meisten Veranstaltungen des regulären Studiums sowie der
KOOST werden die Zoom-Zugangsdaten zu den digitalen Veranstaltun-
gen sowie die Lehrmaterialien (z. B. Präsentationen, Literatur, Semester-
plan) in den jeweiligen ILIAS-Kursen hinterlegt.
Ihnen wird gezeigt, wie Sie sich bei ILIAS anmelden, im ‚Magazin‘ nach
den ILIAS-Kursen zu Ihren Veranstaltungen suchen und wie Sie diesen
beitreten können. Für die Veranstaltungen der KOOST erklären wir bei-
spielhaft, wo Sie die Zugangsdaten für eine Zoom-Sitzung finden können.
Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Organisation Ihres ‚Schreibtischs‘ bei
ILIAS.

Apr
7
Mi
Zoom-Testlauf II (identisch mit Testlauf I) @ Zoom-Veranstaltung
Apr 7 um 12:00 – 14:00

Anmeldung erforderlich!!!

Die digitalen Lehrveranstaltungen an der Universität zu Köln werden über
die Software für Videokonferenzen „ZOOM“ organisiert. Neben unseren
schriftlichen Einführungsmaterialien bietet die KOOST die Gelegenheit,
sich mit der Software vertraut zu machen. Während des ZOOM-Testlaufs
lernen Sie klassische Einstellungen von ZOOM kennen, die häufig in den
digitalen Lehrveranstaltungen verwendet werden.

Apr
8
Do
ILIAS-Einführung II (identisch mit I) @ Zoom-Sitzung
Apr 8 um 16:00 – 18:00

Anmeldung erforderlich:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de

Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

 

Ergänzend zu den Lehrvideos, die Sie auf unserer Homepage finden kön-
nen, gibt es in dieser Zoom-Sitzung eine kurze Einführung in die Nutzung
des E-Learning-Systems ‚ILIAS‘ (siehe S. 24).
Für die meisten Veranstaltungen des regulären Studiums sowie der
KOOST werden die Zoom-Zugangsdaten zu den digitalen Veranstaltun-
gen sowie die Lehrmaterialien (z. B. Präsentationen, Literatur, Semester-
plan) in den jeweiligen ILIAS-Kursen hinterlegt.
Ihnen wird gezeigt, wie Sie sich bei ILIAS anmelden, im ‚Magazin‘ nach
den ILIAS-Kursen zu Ihren Veranstaltungen suchen und wie Sie diesen
beitreten können. Für die Veranstaltungen der KOOST erklären wir bei-
spielhaft, wo Sie die Zugangsdaten für eine Zoom-Sitzung finden können.
Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Organisation Ihres ‚Schreibtischs‘ bei
ILIAS.

Apr
14
Mi
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln @ Zoom-Sitzung
Apr 14 um 12:00 – 14:00

Anmeldung erforderlich!!!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de

Die Zugangsdaten zu der Veranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

Einführung in die Bibliotheksbenutzung II (identisch mit I)

Nach einem „virtuellen Rundgang” durch die Bibliothek lernen Sie die Re-
cherchemöglichkeiten im Katalog kennen und erhalten wichtige Informati-
onen zur Nutzung von E-Books und E-Journals, zum Bibliothekskonto, zu
Ausleihfristen und vieles mehr.

Lebenswelt Universität – Einführung in das wissenschaftliche Denken und Arbeiten @ Zoom-Sitzung
Apr 14 um 16:00 – 17:30

Anmeldung erforderlich!!!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ✉ gasthoerer-studium@uni-koeln.de
Die Zugangsdaten zu derVeranstaltung erhalten Sie vor Beginn der 1. Sitzung per
E-Mail.

Die „Lebenswelt Universität” steht für die Herausforderungen, denen
Gasthörer*innen, die zum ersten Mal oder nach langer Zeit wieder an die
Universität kommen, begegnen. Der Workshop bietet eine erste Einfüh-
rung und ein Rüstzeug für den Studieneinstieg. Gemeinsam gehen wir der
Frage nach: Was sind wichtige Prinzipien von Wissenschaft und wie unter-
scheidet diese sich von unserer Alltagslogik? Welche Aufgaben haben
Universitäten? Zudem lernen Sie hilfreiche Techniken des Studierens ken-
nen, z.B. Mitarbeit in Lehrveranstaltungen, Lesen wissenschaftlicher Tex-
te, Finden und Bewerten von Informationen und Literatur.