Exkursion: Schamong – Kölns älteste Kaffeerösterei– Führung mit Genuss

Das Geschäft der Kaffeerösterei Schamong wurde am 1.9.1949 auf der Venloer Straße eröffnet. Es ist die mittlerweile älteste Kaffeerösterei Kölns und über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Sie wird inzwischen in dritter Generation betrieben und folgt der Philosophie der Familie Schamong: „Ich möchte, dass die Leute Kaffee genießen wie guten Wein.“

Der Inhaber der Kaffeerösterei wird zunächst Wissenswertes über den Kaffee erzählen und interessante Fakten zur Geschichte des Kaffees und des Unternehmens, über Sorten, Anbaugebiete und Merkmale der Kaffeebohnen mitteilen. Er ist auf rege ausgeübte Fragen eingestellt. Anschließend wird die Rösterei besucht und das Röstverfahren live vorgestellt. Es besteht dann Gelegenheit den erlesenen Kaffee der Traditionsmarke in den unterschiedlichen Variationen zu probieren und zum Kaffeegenießer zu werden (sofern man dies noch nicht ist).
Corona-Hinweis: Bitte beachten Sie die Regeln der aktuellen Corona-Schutzverordnung zum Zeitpunkt der Einschreibung und der Exkursion.

Gebühr: 11,00 €; Dauer: ca. 1,5 Std.
Köln, Venloer Straße 535, Kaffeerösterei Schamong (Eingang)

ÖPNV: KVB-Linien 3 und 4, Busse 139, 140, 141, 143, HS Äußere Kanalstraße Köln-Bickendorf
PKW: beschränkte Parkmöglichkeiten im Wohngebiet

Werner Jacobs
0173 94 336 92
wejacobs(at)web.de

 


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: