Ringvorlesung zur Wirtschaftspolitik: Märkte und Moral

When:
15. October 2018 @ 17:45 – 19:15
2018-10-15T17:45:00+02:00
2018-10-15T19:15:00+02:00
Where:
Hörsaal XXIV WiSo Gebäude
Universitätsstraße 24
50931 Köln
Germany
Contact:
Institut für Wirtschaftspolitik

Märkte und Moral – Ökonomische Perspektiven auf aktuelle gesellschaftliche Debatten und moralische Streitthemen

Gesellschaften stehen niemals still, sondern befinden sich stets in einem Prozess des Wandels. Phänomene wie die Globalisierung, Migration und Digitalisierung werfen aktuell neue Herausforderungen auf, denen auf unterschiedliche Weisen begegnet werden kann und bei denen es oft kein einfaches „richtig“ oder „falsch“ gibt.
Darf es einen freien Markt für Organe geben? Helfen Whistleblower dabei, die Welt gerechter zu machen? Darf auf internationalen Finanzmärkten mit Lebensmitteln spekuliert werden? Wie viel ist ein Menschenleben wert? Wie können wir den neuen moralischen Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung begegnen?
Diesen und weiteren Fragen widmet sich die diesjährige Ringvorlesung des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln. Ökonomen mit den unterschiedlichsten Forschungsschwerpunkten werden zu Wort kommen und ihren Beitrag zu den großen moralischen Fragen des 21. Jahrhunderts vorstellen. In gewisser Weise werden sich alle Vorträge um die Fragen nach dem Zusammenhang von Märkten und Moral drehen sowie nach der Rolle, die Ökonomen bei den aktuellen moralischen Streitthemen spielen können. Adressaten der Ringvorlesung sind Studierende aller Studiengänge, die sich für Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Ethik und Ökonomik interessieren, sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Mehr Informationen zu der Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19 finden Sie auf der Internetseite des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln: http://www.iwp. uni-koeln.de/