5 Vorträge: Fair gehandelt? Textilindustrie und globale Lieferketten

Um die Themen und Fragestellungen der Projektgruppe „Textile Bekleidung ‒ fair produzieren und fair handeln“ (siehe S. 53) allen Studierenden sowie einer interessierten Öffentlichkeit bekannt zu machen, ist für das Sommersemester eine Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Erkunde zu Köln (GfE e. V.) geplant. Die Reihe besteht aus vier thematischen Vortragsblöcken und schließt […]

Exkursion: Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln

Das DLR ist das nationale Forschungszentrum der BRD für Luft- und Raumfahrt mit 30 Standorten in der BRD, Büros in Brüssel, Paris, Washington und Tokio, und es kooperiert weltweit mit anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie. Am DLR Standort Köln sind die Forschungsfelder Luft, Raumfahrt, Energie und Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung in neun Forschungseinrichtungen angesiedelt. Neben […]

Theater im Bauturm: Heldin – Hexe – Herrenwitz (Köln ohne Schnäuzer)

Änderung Uhrzeit: 14.30 Uhr, nicht wie angegeben 19.30 Uhr! Köln gilt gemeinhin als Stadt der Männer mit großem Redebedarf. Um diesem Bild entgegenzuwirken, lassen die beiden Komödiantinnen Susanne Pätzold und Nicole Kersten einen Abend lang die unterschiedlichsten Frauen der Kölner Stadtgeschichte auftreten – berühmte ebenso wie unbekannte, historische ebenso wie fiktionale. An ihrem Abend können […]

Exkursion: Frömmigkeit und Moderne. Moderner Sakralbau von Gottfried Böhm und Georg Rasch in Refrath

Unter dem Motto „Räume, die zusammenführen“ erkunden wir das Kinderdorf Bethanien in Refrath von Gottfried Böhm mit Kirche und Kloster. Das zwischen 1962-68 errichtete Kinderdorf ist um einen zentralen Dorfplatz herum angelegt und zeigt einen neu gedachten sozialen Raum in „ Böhm`schen Dörfern“ auf. Es geht hier um eine Architektur von Würde und Schutz von […]

Arbeitskreis: „Es werde Licht“ ‒ Glaskunst in Sakralbauten und im öffentlichen Raum

Glasfenster sind Teil der Architektur und ebenso ein malerisches Kunstwerk. Der Entstehungsprozess eines Fensters ist lang und benötigt viele Fähigkeiten aus unterschiedlichen Gewerken. In einer Werkstatt tragen immer viele Hände zum Entstehen der Glaswerke bei. In diesem Arbeitskreis werden zunächst Wissensgrundlagen erarbeitet, die für die Betrachtung und den Vergleich von Glasfenstern benötigt werden. Mittelalterliche Kathedralverglasungen […]

Exkursion: Frömmigkeit und Moderne. Moderner Sakralbau von Gottfried Böhm und Georg Rasch in Refrath

Es sind noch 13 Plätze frei! Zusatz-Exkursion: Unter dem Motto „Räume, die zusammenführen“ erkunden wir das Kinderdorf Bethanien in Refrath von Gottfried Böhm mit Kirche und Kloster. Das zwischen 1962-68 errichtete Kinderdorf ist um einen zentralen Dorfplatz herum angelegt und zeigt einen neu gedachten sozialen Raum in „ Böhm`schen Dörfern“ auf. Es geht hier um […]

Vortrag: Gespaltene Gesellschaft, polarisierte Politik? Wie sich die Demokratie unter dem Druck des Populismus verändert

Die Stabilität der Demokratie hängt davon ab, dass politische Konflikte friedlich geregelt und lösungsorientiert ausgetragen werden. Auch in Deutschland wird sie heute durch illiberale und autoritäre Tendenzen zunehmend bedroht. Die nachfrageseitigen Ursachen dafür liegen in längerfristigen Veränderungen von Wirtschaft und Gesellschaft sowie kurzfristig verdichteten Krisenereignissen, die die Bevölkerung verunsichern. Gleichzeitig verbessern sich die Wettbewerbsbedingungen populistischer […]

Vortrag: Feminismus ‒ oder besser: Feminismen. Schlaglichter auf die Entwicklung seit Mitte des 20. Jahrhunderts

Feminismus ist nicht nur ein Begriff, der weiterhin viele Gemüter erhitzt und Debatten zu Tage fördert, sondern auch die Bezeichnung für Perspektiven, Bewegungen und Forderungen, die zum Teil sehr unterschiedliche Schwerpunkte legen und sich auch widersprechen können. So erscheint es oftmals angebrachter, im Plural von „Feminismen“ zu sprechen. Wir möchten in unserem Vortrag einige feministische […]

ZOOM-Vortrag: Zeitenwenden: Freiheit und Demokratie im Wandel?

Der Vortrag am 08. Mai 2024 ist ein Beitrag im Rahmen der bundesweiten BAG WiWA (Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere) Online-Ringvorlesung mit dem Titel „Zeitenwenden: Freiheit und Demokratie im Wandel?“, bei der eine Teilnahme ohne Anmeldung möglich ist. In den letzten Jahren war vor dem Hintergrund politischer, ökologischer und gesellschaftlicher Veränderungen immer wieder von einer […]

Exkursion: Besuch des DEUTZ Technikums (KHD-Motorenmuseum)

Die DEUTZ AG blickt heute auf eine über 150-jährige Geschichte zurück: 1864 wurde die Firma als erste Motorenfabrik der Welt gegründet. 1867 entwickelte Firmengründer Nicolaus August Otto den ersten in größeren Stückzahlen produzierten Verbrennungsmotor der Welt: die atmosphärische Gaskraftmaschine. 1876 verwirklichte der geniale Autodidakt den ersten funktions- und entwicklungsfähigen Viertaktmotor und begründete damit von Köln-Deutz […]

Literaturkreis: Valerie Fritsch: Herzklappen von Johnson und Johnson

Die österreichische Schriftstellerin, Jg 1989, ist auch eine renommierte Fotokünstlerin. 2015 nahm sie am Ingeborg -Bachmann-Wettbewerb teil und gewann nicht nur den Publikumspreis, sondern auch den hochdotierten Kelag-Preis. „Ihr Familienroman erzählt von verdrängter Schuld und einer quälenden Sprachlosigkeit, die von einer Generation auf die nächste übergeht. Mit hochpräzisem Blick zeichnet die studierte Fotografin ihre Figuren […]