Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Studiengruppe Gasthörer:innen: Das politische Buch

15. April @ 14:0015:30

Info: Die Studiengruppen (ehemals Arbeitsgruppen) werden von versierten Gasthörer:innen geleitet, die gemeinsam mit ihren Kommiliton:innen Themen vertiefen und bearbeiten möchten.

Das politische Buch:

Als ich letztes Jahr die Rezension zu Mary Elise Sarottes „Nicht einen Schritt weiter nach Osten. Amerika, Russland und die wahre Geschichte der Nato-Osterweiterung“ gesehen habe, war ich sofort motiviert, das Buch zu lesen. Was mir fehlte, war die Möglichkeit, das Thema dann auch zu diskutieren. Daher die Idee zu dieser Studiengruppe.

Ziel der Studiengruppe ist die Vertiefung und Diskussion aktueller und historischer politischer Themen anhand einer je ausgesuchten Veröffentlichung. Pro Präsenztermin soll ein solches Thema/Buch besprochen und diskutiert werden. Jede:r Teilnehmer:in übernimmt nach Möglichkeit die Vorstellung eines Buches, fasst dabei Hauptargumente und Kontext zusammen und führt durch die wichtigsten Passagen des Buchs. Diese Vorstellung und Einführung sollten die Hälfte der Zeit nicht überschreiten, um genügend Zeit für Diskussionen zu lassen.

Im Folgenden finden Sie drei Buchvorschläge. Zumindest diese drei sind über die Bibliothek auszuleihen. Eine erweiterte Liste können wir beim ersten Termin besprechen (oder vorab per E-Mail an ✉ herbert.mueller@smail.uni-koeln.de). Weitere Vorschläge sind natürlich hoch willkommen.

Beispiele:


Mary Elise Sarotte (2023). Nicht einen Schritt weiter nach Osten. Amerika, Russland und die wahre Geschichte der Nato-Osterweiterung. München: C.H.Beck.


Michael Thumann (2023). Revanche. Wie Putin das bedrohlichste Regime der Welt geschaffen hat. München: C.H.Beck.


Claudia Kemfert (2023). Schockwellen. Letzte Chance für sichere Energien und Frieden. Frankfurt am Main: Campus-Verlag.

Herbert Müller

Mo., 14.00–15.30 Uhr

Beginn: 15. April 2024

Seminarraum S37, SSC-Gebäude, Universitätsstraße 22a

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Gasthörer:innenausweis. Bitte bringen Sie diesen zur ersten Sitzung mit.

Details

Datum:
15. April
Zeit:
14:00 – 15:30
Veranstaltungskategorie: