Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Studiengruppe Gasthörer:innen: Köln und der Rhein

17. April @ 14:0015:30

Info: Die Studiengruppen (ehemals Arbeitsgruppen) werden von versierten Gasthörer:innen geleitet, die gemeinsam mit ihren Kommiliton:innen Themen vertiefen und bearbeiten möchten.

Die Studiengruppe, die sich in den letzten Semestern mit Köln in Geschichte und Gegenwart beschäftigt hat, setzt sich im kommenden Semester mit dem Thema „Köln und der Rhein“ auseinander. Es gibt viele, auch große Städte, für die der Fluss, an dem sie liegen, von großer Bedeutung ist, so dass er oft im gleichen Atemzug genannt wird. Bei wenigen spielt aber der Fluss eine ähnlich dominante Rolle wie der Rhein für Köln. Seit über 2000 Jahren ist er untrennbar mit dem Wohl und Wehe der Stadt verbunden. Wir wollen in der Studiengruppe an einigen Beispielen dieses Verhältnis näher erkunden. Natürlich kann die Auswahl der Themen nur eine Auswahl aus der Fülle möglicher Themen sein. Der Zusammenhang zu Köln wird auch nicht immer so eng zu fassen sein. Hier die z. Z. der Erstellung dieses Textes vorgesehenen Themen:

Der „verflossene“ Rhein, der „nasse“ Limes, die erste Rheinbrücke, der Warentransport über den Rhein zur Römerzeit, die Wikingerüberfälle, Köln und der Rheintourismus, der Rhein in der Kölner Literatur, Wohnen am Strom, Nahverkehr auf dem Wasser: der Rhein als Teil der Lösung der Kölner Verkehrsprobleme.

Außerdem wird es zu einzelnen Themen Exkursionen geben, die nach Möglichkeit im Zeitraum der Sitzungen stattfinden, u. U. aber auch außerhalb.

Die Teilnahme an der AG kann sehr aktiv gestaltet werden, indem einzelne Themen von den Teilnehmenden übernommen werden (einzeln oder auch als Gruppe). Allerdings sind schon alle Themen für das Sommersemester vergeben.

Natürlich ist auch die Teilnahme als Zuhörer:in und Diskussionspartner:in möglich.

Die Teilnahme erfolgt über eine Anmeldung bei ILIAS. Die erste Sitzung findet am 17. April statt.
Kontakt: whuesch@smail.uni-koeln.de

Wilfried Hüsch

Mi., 14.00-15.00 Uhr, Beginn: 17. April 2024

Raum: 4.107, Hauptgebäude, Albertus-Magnuns-Platz

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Gasthörer:innenausweis. Bitte bringen Sie diesen zur ersten Sitzung mit.

Details

Datum:
17. April
Zeit:
14:00 – 15:30
Veranstaltungskategorie: